floid portraitiert den Onlineshop und Konzertveranstalter Hip Hop Kiosk.de, hinter welchem der bekennende Independent- Rap- Nerd Arvid W. steht.
Seit 2004 hat es sich dieser, im Zuge seiner unbändigen Leidenschaft für Untergrund Hip Hop, zur Aufgabe gemacht, sowohl lokale als auch internationale Künstler bei ihrer Bekanntheitsgraderweiterung zu unterstützen. Aus der anfänglichen Idee eines Internetshops für schwerzugängliche Platten, Tapes und CDs ist mittlerweile ein großes Netzwerk geworden.
Nach der Veröffentlichung meherer exklusiver Sampler, welche auf reges Interesse stießen, ging Arvid W. 2008 noch einen Schritt weiter und fing an, monatliche Konzerte zu organisieren. Hierbei kümmert sich der unkommerzielle Ein- Mann- Betrieb um alles von Künstleraquise über Sponsoren und Veranstaltungsorte bis hin zu Entwurf und Verbreitung von Flyern und Plakaten.
Arvid W.´s erklärtes Ziel ist es, jungen und ambitionierten Künstlern eine Plattform zu bieten und allen ihm Gleichgesinnten Hip Hop, eine der facettenreichsten aber auch verkanntesten Musikstile überhaupt, in seiner Urform zu präsentieren.

Ein Beitrag von Maurice Demandt, Lucas Mainka, Tobias Gitter
mehr anzeigen