Im Leipziger Knochenpark treiben die Totengräber noch immer ihr Unwesen. Über Generationen weitergegeben, praktizieren die unauffälligen Nachbaren in dunklen Ecken ihre grausamen Kulte. Ein älterer Herr erzählt ihre Geschichte um das tödliche Unwissen zu beseitigen.
Micha, Chris und Ben bleiben von diesen Erzählungen unbeeindruckt und betreten dennoch den mysteriösen Knochenpark. Tief im Wald entdecken sie eine verlassene Villa. Nach einer ausgelassen Feier findet sich Ben allein im Dunkel der Nacht wieder. Umhüllt von Schreckensvisionen trifft Ben auf seine vermeintlichen Freunde. Das blinde Vertrauen lässt die Irrfahrt in der verlassenen Villa enden – dort wo die Spuren der Vergangenheit zum Leben erweckt werden.
mehr anzeigen